Letztes Feedback

Meta





 

Ayden ist mein Held

Nach dem 5 millionsten Male musste es ja endlich passieren : Ich habe mir vor einigen Tagen den Fuss im Trampolin umgeknickt! Ja, ich war auch einen Tag danach beim Arzt und habs roentgen lassen. Zum Glueck nichts gebrochen! Naja, es ist jetzt auch schon viel besser und ich kann schon wieder richtig gut laufen. Das ich verletzt war, hat sowieso keinen interessiert : Liam und Baillie mussten alles selbst tragen und ich musste nichts mehr hinterhertragen (war dann aber auch schnell vorbei damit). Die fanden es also eher stoerend, dass mein Fuss verletzt war. Sind ja genau die Richtigen, denn die haben mich ja aufs Trampolin gezwungen! Waehrenddessen Katey letztens zu mir sagte : " Ich habe nicht das geringste Mitleid mit dir! Was gehst du auch ins Trampolin? " Ja, also haette ja auch nichts anderes erwartet. ABER Ayden ist so suess. Er bietet mir seine Hilfe an und hilft wo er kann! Als ich ihm ein Bad gegeben habe, kam ich mit 2 Stuehlen ins Badezimmer : Einen fuer mich und Einen fuer meinen Fuss und am naechsten Tag als ich ihn ein Bad geben wollte, hatte er die Stuehle schon ins Bad fuer mich gestellt! Echt so suess! Am naechsten Morgen hat er mir sogar einen Kuehlakku fuer meinen Fuss ins Zimmer gebracht! Er macht mich echt so stolz auf ihn. Ich werde ihn sowas von vermissen! Wie schon in der Ueberschrift gesagt : er ist mein Held!

 

Heute ist das neue Au Pair angekommen! Sie ist aus Oesterreich und eine Nette. Ich hab mich natuerlich auch schon mit ihr unterhalten. Sie meinte, als Katey sie mit Baillie und Ayden abgehlt hat, haben die Kinder sie zwar sehr freundlich umarmt (Haben die wohl doch auf meinen Rat gehoert nett zu ihr zu sein, wenn sie wollen, dass sie bleibt?) aber schon die Autofahrt war fuer sie schrecklich^^ Hehe! Tja, ich glaub ich kann nachvollziehen wie sie sich gefuehlt hat! Hab ihr natuerlich auch gleich ganz wichtige Tips gegeben. Sie wird sich aber wahrscheinlich umgucken, wenn Liam von Pennsylvania und Klara vom Vet wiederkommt... Dann wirds erst richtig laut! Im Moment ist es hier ja sowas von leise. Ich hatte auch ne nette Unterhlatung mit Baillie vorhin : sie: "Ich vermisse den Laerm!" ; ich : "keine Sorge, es ist nur fuer einen Tag! " ; sie " Ich versuche ja schon laut zu sein, aber es klappt irgendwie nicht! Liam laesst das so leicht aussehen! " Ich glaube mehr brauch ich dazu auch nicht mehr sagen. Uebrigens, wenn ich die Kinder morgens aufwecke, ziehen sie doch tatsaechlich ihre Sachen an und sind puenktlich im Auto, ich muss mich also nicht mehr jeden Tag ueber irgendetwas aufregen, das klappt jetzt super! Und es ist schoen die ganzen Eltern von den Schulkameraden und die Lehrer wieder zu sehen. Baillies fruehere Lehrerin hat mich zum Abschied auch nochmal umarmt! Ja, auch die werd ich alle vermissen!

 Heute ist natuerlich ein ganz besonderer Tag, denn Halsey wurde heute 2! Natuerlich bin ich rueber zu ihm und bin mit ihm Gassi gegangen. Allerdings war Diesel sehr eifersuechtig und wollte staendig von mir gestreichelt werden. War so schoen mein Baby wieder zusehen (vor 2 Tagen war ich mit Ayden kurz bei Halsey, aber davor hatte ich ihn 2 Monate nicht gesehen). Oh man und Wade wusste nichtmal, dass es Halsey's Geburtstag ist, bin ich echt enttaeuscht! Hab ihm auch gleich angedroht, dass ich Halsey mit nach Deutschland nehme, wenn er so weiter macht^^.

18.9.10 05:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen